Fandom


Sala Shane (サラ シェーン Sara Shēn) ist eine Nebenfigur in Charlotte. Sie ist die blinde Leadsängerin der Band ZHIEND.

Aussehen Bearbeiten

Sala hat blasse Haut und langes fuchsiafarbenes Haar, das zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden ist, die Fransen bedecken das linke Auge und die Augen haben einen blassblauen Farbton. Ihre Kleidung besteht aus einer blauen Bluse, einer weißen Hose, einem pfirsichfarbenen Schal mit dunkleren Streifen und Muster am unteren Ende und einem weißen Stock mit braunem Griff, an dem sie sich selbst führt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Sala zeigt sich recht ruhig und zeigt den typischen Touristentypus. Sie besucht Japan sehr gerne.  Zuerst ist sie recht anspruchsvoll und ungeduldig und verlangt von Yu zu beschreiben, ob er weiß, wo das Modern-Yaki, ein japanisches Gericht, zu finden ist. Im weiteren Verlauf erweist sie sich jedoch als toleranter und zurückhaltender, wobei es ihr nichts ausmacht, mit Yu durch die Stadt geschleppt zu werden und nicht von Tomoris Bruder überrascht zu werden. Sie scheint auch sehr entspannt mit ihrer Arbeit umzugehen, denn als sie von Yu gefragt wurde, ob sie vor ihrem Auftritt noch spät unterwegs sein sollte, antwortete sie lediglich: "Die Manager werden einen Weg finden, damit zu arbeiten. Sie scheint auch nichts gegen Paparazzi zu haben, da sie dem Nudel-Ladenbesitzer und vielen anderen Fans, die um ein Autogramm baten, wenig Ärger bereitete.

Obwohl Sala auf den ersten Blick nicht so aussieht, ist sie doch recht religiös, bemerkte "Jesus" und beschrieb sogar, dass sie ihr Augenlicht Gott als Buße überließ.

Es wird auch gezeigt, dass Sala die japanische Küche sehr genießt, da sie während der gesamten Serie statische Reaktionen auf ihre Speisen zeigt.

Handlung Bearbeiten

Sala erschien zum ersten Mal in Encounter, als Yu nach Hause geht, als er sieht, wie sie an ein paar Leuten vorbeigeht, die ihr wegen ihrer Blindheit ausweichen. Zuerst verlangt sie von Yuu eine Beschreibung, ob er weiß, wo Modern-Yaki, ein japanisches Gericht, zu finden ist. Trotz dieses ersten Eindrucks werden Yu und Sala gute Freunde, und Yu lädt sie zu sich nach Hause ein, um sie mit Tomori zu treffen. Obwohl Tomori letztlich kein Interesse zeigt, bittet Yu sie um Erlaubnis, sie Kazuki vorzustellen, der ein Fan ihrer Band war. Schließlich trifft sie Kazuki in seinem Krankenhauszimmer und hat keine Angst vor seinem Verhalten. Stattdessen beginnt sie, eine Strophe aus einem ihrer Lieder zu singen, was Kazuki allmählich beruhigt und es ihm sogar erlaubt, Tomori zu erkennen.

Während der Erzählung wird auch enthüllt, dass es ihr Traum war, Frontmann einer Band zu werden. Ihr Mangel an Gitarren- oder Gesangskenntnissen hinderte sie jedoch daran, diesen Traum zu verwirklichen. Schließlich erfüllte sie diesen Traum und fand großen Reichtum, erregte aber auch Aufmerksamkeit, bis zu dem Punkt, an dem jemand ihren kleinen Bruder gegen Lösegeld entführte. Als Reaktion darauf beschloss sie, Frontmann einer "Dull Band" zu werden und tauschte ihr Augenlicht ein.

Sala ist später bei ihrem Konzert zu sehen, wo sie ein neues Lied uraufführt. Die Vorstellung wird jedoch abgebrochen, als Yu beim Hören ihres neuen Liedes zusammenbrach.

Es ist unbekannt, ob Yu in der Lage war, in der Zeit zurückzugehen und sie wieder zu treffen oder nicht, obwohl die Möglichkeit besteht, da das Special zeigt, dass bestimmte Ereignisse zwischen bestimmten Episoden immer noch stattgefunden haben könnten, ist es nicht ganz sicher, aber Kazuki Tomori wird am Ende in Frieden gesehen, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass er es war.

Trivia Bearbeiten

  • In der Community wird darüber debattiert, ob Sala ein ehemalige Fähigkeitsausübender war oder nicht. Einige glauben, dass dies die Ursache für ihre Blindheit ist (wie das, was mit Shunsuke geschah). Sie macht auch seltsame Metaphern, wenn sie mit Yū über ihre Blindheit und ihre Zeit spricht. Obwohl nicht bekannt ist, ob sie jemals eine Fähigkeit hatte oder nicht, wird gezeigt, dass sie eine Verbindung zur Zeitreise hat, da Yu erst nach dem Hören ihres Liedes (Trigger) in der Lage ist, sich an die Ereignisse der ersten Zeitlinie zu erinnern, obwohl dies nicht möglich sein sollte, da er außer dem Hören des Liedes in der genannten Zeitlinie noch nie solche Ereignisse erlebt hatte. Selbst Shunsuke ist sich nicht sicher, wie es passiert ist, was impliziert, dass es noch nie zuvor passiert ist, was die Theorie weiter zementiert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.